AllgemeinMitat Berisha

Alex Moiszi bleibt in Bötzingen und wird weiterhin als Co-Trainer erhalten bleiben.

Die Verantwortlichen des FC Bötzingen freuen sich, mit Mitat Berisha vom SC March einen sehr talentierten, erfolgreichen, motivierten und ausgewiesenen Fachmann in ihren Reihen begrüßen zu dürfen.

Iljas Rexhepi – Sportvorstand FC Bötzingen: 

Privat kenne ich Mitat schon über viele Jahre und konnte ihn auch aus kurzer gemeinsamer Zeit als Spieler beim SC March kennenlernen. Er selbst hat über viele Jahre sehr erfolgreich bei der March die 2. Mannschaft trainiert um damit auch den Grundstein für die späteren Erfolge, die ja bekanntlich bis zum Aufstieg in die Bezirksliga gereicht haben mitgestaltet. 

Der SC March steht für attraktiven Fußball mit jungen talentierten Spielern, die meist aus den eigenen Reihen kommen, gepaart mit mannschaftlicher Geschlossenheit und einem gewissen Spirit auftreten. Das sind gute Attribute die wir auch gerne beim FC Bötzingen sehen möchten. 

Mitat Berisha zur neuen Aufgabe: 

„Als mich der Vorstand Sport (Iljas) angerufen hat, war ich sehr überrascht. Wir haben ein bis zwei Minuten Smalltalk gehalten, bis er mir sagte, dass er mich gerne als Coach nach Bötzingen holen würde. Er erzählte mir von den letzten Jahren und von der Zukunft, die Bötzingen plant. Es klang gleich sehr spannend für mich, so dass wir kurzerhand entschieden haben, uns persönlich zu treffen. Wir haben uns dann getroffen, er und Udo Riva (Vorstandssprecher) haben mir die Anlage gezeigt und wir haben dann ein super Gespräch gehabt, sodass der FCB mich mit seinem Plan für die kommenden Jahre überzeugt hat. Mit Alex hatten sie bereits einen super Co-Trainer, der dem Verein weiter erhalten bleibt und auch mit mir weitermacht. Auch mit ihm hatte ich dann ein gutes Gespräch, wir haben die gleiche Vorstellung, was das Fußballspielen und das Vereinsleben angeht. Und dann ging alles ganz schnell, damit bin ich jetzt beim FC Bötzingen, und freue mich auf die neue Aufgabe und das Arbeiten mit den Jungs und dem ganzen Team.

Mitat wird nun die Verantwortung für die weitere Entwicklung der aktiven Herrenmannschaft in der Kreisliga B übernehmen. Alex Moiszi wird ihn dabei als Co-Trainer unterstützen, was sehr erfreulich ist. Er hat sich sehr schnell im Verein wohl gefühlt, sich gut integriert und in kürzester Zeit einen sehr engen Draht zur Mannschaft entwickelt. Daher glauben wir mit dieser neuen Konstellation einen nächsten positiven Schritt machen zu können. 

Wir sind auf einem sehr spannenden Weg und freuen uns nun auf das nächste gemeinsame Kapitel mit allen Spielern, die uns weiterhin erhalten geblieben sind, mit der neuen Konstellation auf der Trainerbank, allen tatkräftigen Vorständen und natürlich allen Sponsoren und Fans des FC Bötzingen diesen Weg gemeinsam fortzuführen. 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare